Cajon Workshop – Neuer Termin!!!

SA 26.09.2020 in der Mufab‘

Melde dich an…!

Samstag 26.09.2020
09.30 – 12.00 Einsteiger 1
12.30 – 15.00 Einsteiger 2
15.30 – 17.00 Open Hour – Ihr bestimmt das Thema: schreibt mir, was euch interessiert. Improvisation, Song XY, Technik….

Zusatztermin!!! Sonntag 27.09.2020

15.00 – 17.30 Einsteiger 3

Einsteiger: 35€ p.P. / Open Hour: 20€ p.P.

Cajons sind ausreichend vorhanden.

Anmeldungen bitte per Mail: info@yannleroux.de

Ich freu mich auf Euch!!!

Yann

…und hier geht’s zur Mufab‘ !

Cajon Ensemble in der Mufab‘

Wir suchen laufend Mitstreiter in unserem Cajon Ensemble in der Mufab‘.

Wir treffen uns immer Montags 19h , Mittwochs 18h und Donnerstags 18h jeweils 60′.  Interesse? Komm einfach vorbei und probier es aus 😉

Hier findet ihr uns …

Schippers Berndt GbR
Grüner Weg 28
D-52070 Aachen

Telefon: +49 241-5154899
E-Mail: info@mufab.de

08.02.2020 Junebug in a Jar

Album Release in der Raststätte, Lothringerstr. 23

Ich freue mich sehr, bei dem Album Release dabei zu sein! Kommt vorbei. Tickets an der Abendkasse.

Seit nunmehr sechs Jahren sind Miranda Zuiderduin und Ernst Kochen mit ihrem Duo Junebug in a Jar musikalisch unterwegs. Am 14. Dezember 2019 erschien das nun schon 3. Album „Sure as Rain“, das im vergangenen Jahr im Nota Falsa Studio Aachen gemeinsam mit Saša Sirovia produziert wurde. Mit dem Album „Sure as Rain“ erfüllte sich das Duo einen lang gehegten Traum und veröffentlicht den Longplayer auf Vinyl in limitierter Auflage.
Ihre Songs verbinden traditionelle Folk- und Country-Elemente mit gegenwärtiger Popmusik.

…und hier was zum reinhören…

17.03.2019 Siro – Perfect Silence im Mörgens

KEMOS MUSIKKISTE PRÄSENTIERT
SIRO / PERFECT SILENCE
Kantige Musik auf der Basis von ungerader Rhythmik und Kompositionen weitab vom herkömmlichen
Songwriting, dafür kennt man den Musiker Sasha Sirovica. Bei seinem aktuellen Album »Perfect Silence« schlägt er einen neuen Weg ein. Mit dem Ziel, ein klassisches Pop-Album im Stil der Sechziger zuschreiben, komponierte er Songs und lud Musiker ins Studio ein. Entstanden ist daraus kein Pop-Album und kein Sixties-Rip-off, sondern eine eigene, neue Mischung: bittersüße Tonfolgen, mehrstimmige
Gesänge, eine opulent-samtige Instrumentierung und eingängige Hooklines, gewürzt mit dem typischen
Siro-Flavour.

MÖRGENS
So 17.03.2019 21.00 Uhr.

Guitar: Sasha Sirovica. Vocals: Ramonah Lenz, Hanz Simons.
Backing vocals: Agnes Molnar, Heiko Wätjen. Backing vocals,
Guitar: Toshi Trebess. Bass: Hartmut Heil. Organ, Keys:
Moritz Schippers. Drums: Yann Le Roux.
Mit freundlicher Unterstützung des Last Exit.

Mörgens
Mörgensstraße 24
52064 Aachen
Deutschland

www.notafalsa.com

15.03.2019 Travail Sonique – Regenbogenatelier Hauset

Travail Sonique bewegt sich auf wenig eingefahrenen Jazzgleisen. Mal nimmt das Quartett Fahrt in Richtung Groove auf, bremst ab, ein Schwenk in weite Landschaft, durch die sich schemenhaft Figuren und Muster bewegen wie in einem halbvergessenen Traum.

Zwischen Komposition und freier Improvisation entsteht eine neue Erzählkunst, in der sich tiefes Wissen mit unbändiger Spielfreude paart. Diesmal bringen die 4 Musiker außerdem Songs aus der weiten Welt mit, von Joni Mitchell, Roisin Murphy, Edward Maclean u.a.

line up:

Gitta Schäfer – saxophones, toy instruments

Urban Elsässer – guitar

Markus Proske – e-bass

Yann Le Roux – drums, percussion

www.travailsonique.de

www.regenbogen.be